Vorfälligkeitsentschädigung

Zahlt ein Kreditnehmer vorzeitig seinen Kredit zurück, muss er in den meisten Fällen eine vertraglich vereinbarte Vorfälligkeitsentschädigung zahlen.

Tritt der Kreditnehmer vom Vertrag zurück, bevor eine Auszahlung erfolgt ist, handelt es sich um eine Nichtabnahmeentschädigung, die erhoben wird. Wichtig ist, dass die Voraussetzung einer Rückführung (außerplanmäßig) während der Zinsfestschreibungszeit vorliegt. Die Vorfälligkeitsentschädigung ist fällig, sobald der Kreditnehmer das Darlehen kündigt. Ebenso fällig wird sie, wenn die Bank dem Kreditnehmer aufgrund vertragsrechtlicher Verstöße seitens des Kreditnehmers kündigt. In diesem Fall wird sie jedoch als Schadensersatz bezeichnet, der analog zur Vorfälligkeitsentschädigung berechnet wird.

Kredit Vorfälligkeitsentschädigung - Wofür?

Wichtig ist, dass nur bei Krediten mit einer Zinsfestschreibung die Vorfälligkeitsentschädigung erhoben werden darf. Damit die Bank die Zinsfestschreibung garantieren kann, wird sie eine Refinanzierung fristenkongruent vornehmen. Das bedeutet bei einem Kredit mit einer 5jährigen Laufzeit, dass die Bank 5jährige Anlagen zur Refinanzierung verwendet und zwar zu einem Marktzins, der über dem variablen Satz liegt (bei normaler Zinsstruktur). Die Bank hat also bei einer vorzeitigen Zurückzahlung zum einen den Refinanzierungsschaden und zum anderen den Margenschaden. Da die Bank den Kredit bei Abschluss zum damals gültigen Zinssatz refinanzieren musste, kann es sein, dass sich bei vorzeitiger Rückführung die Marktzinsen geändert haben. Die Bank ist also nicht in der Lage, die Gelder zum ursprünglichen Marktzins anzulegen, sondern muss dies zu den aktuellen Konditionen tun. Die Differenz zwischen Restlaufzeit und vorzeitiger Rückzahlung ist also der Refinanzierungsschaden. Der zweite Schaden entsteht durch die Marge, die höher ist, wenn der Kredit länger läuft. Die Einlagen werden durch die Bank geringer verzinst als der Kredit und somit stellt ein Margenschaden die Gewinnminderung der Bank dar. Der Gesamtschaden der Bank muss also durch die Vorfälligkeitsentschädigung ausgeglichen werden.

Finanzen